flag_ger_inact.png flag_engl.png


Fernerkundung mit dem MikroKopter

Die Firma Orbit geoservices erstellt mit Hilfe des MikroKopters Orthophotomosaike und Höhenmodelle. Die erstellten Höhenmodelle erreichen eine Auflösung von 2 bis 10 cm.

Das programierbare GPS System und der Höhenmesser des Mikrokopters ergmöglicht anhand eines vorab erstellten Flugplanrasters, systematische und koordinatenbezogene Bild- und Messflüge..  

>>> Mehr Details auf der Orbit geoservice Webseite
 

Trägerplattform für Messinstrumente

Durch die Möglichkeit eine hohe Nutzlast tragen zu können, ist man in der Lage, diverse Messinstrumente auch in der Luft zu verwenden.

So kann z.B. die Gefährlichkeit von Gaswolken nach Feuerausbruch oder Vulkanaktivität bestimmt werden, ohne das ein Risiko für den sonst üblichen Helikopterpiloten besteht.

CIMG3909.JPG
 

Geologie und Landvermessung

Die Anwendungsgebiete des MikroKopters sind vielfältig. So kann der MikroKopter mit den geeigneten Apparaturen z.B. für Vermessungen, zum Kartografieren, Sammeln von Umweltinformationen, usw. eingesetzt werden. Eines der zentralen Funktionen des MikroKopters ist der Wegpunkteflug. Mit Hilfe des GPS-Systems werden solche Wegpunkte oder POI (Points of Interest) dabei angeflogen...

Es können mit einem speziell dafür geeigneten Programm Flüge von daheim bzw. dem Arbeitsplatz aus geplant und dann vor Ort sofort gestartet werden. Diese Daten lassen sich einfach speichern und können jederzeit wieder verwendet werden.

Im folgenden Video wird anschaulich dargestellt wie mit einem Hexakopter ein 3D Model eines Gebietes erstellt wird :