flag-german-gray.png flag-english.png


Der MK8-3500 Thermo

Neue Perspektiven mit anderen Augen

Der Bereich Thermografie (Visualisierung von Infrarotstrahlung) hat sich in den letzten Jahren zu einem wichtigen Teil unseres Lebens entwickelt. Ob nun industrielle Anwendungen, Forschung und Technik, Natur und Tierbeobachtung oder die Landwirtschaft : Der Bereich Thermografie ist allgegenwärtig und kaum noch wegzudenken.

Für uns als Multicopter Manufaktur ist die Kombination unserer MikroKopter mit Wärmebildkameras von Optris oder Flir mehr als logisch, da der Copter diesem Anwendungsfeld im wahrsten Sinne des Wortes ganz neue Perspektiven bietet und wir mit dem MK8-3500 Thermo das perfekte Diagnosewerkzeug geschaffen haben.

Die MK8-3500 Thermo Drohne ermöglicht Inspektionen von Solar- und Windkraftanlagen, Hochspannungsleitungen und Pipelines ebenso wie das suchen von Menschen und anderen Lebewesen. So etwas war bis vor kurzer Zeit nur Flugzeugen und Helikoptern vorbehalten, eine eher kostenintensive und unflexible Lösung.

Das MK8-3500 Thermo Komplettpaket

Unser Alltag ist geprägt von Entscheidungen. Egal ob klein oder groß, alle ziehen Konsequenzen nach sich. Wir wollen es Ihnen leicht machen und wir haben für Sie entschieden und folgendes Komplettpaket für Sie geschnürt :

  • MK8-3500 Thermo incl. Ladegerät, SLR2 Kamerahalterung und Ersatzlipos
  • Speziell angepasste Graupner MC-32 HoTT Bodenstation incl. Senderpult
  • MK "KopterTool" Softwarepaket für die Wegpunkt basierte Flugplanung
  • mehrstündige detaillierte Einweisung in unserem Hause 
  • Separierte 5.8GHz Video Funkstrecke zur Livebildübertragung incl. Monitor und Lipo.
  • Inklusive Videoumschalter zum wechseln zwischen IR-Kamera und Normalbild Kamera
  • Flir TAU2 IR Kamera 
  • Normalbildkamera
  • mehr Sicherheit durch Redundanz. >>> mehr Informationen


Unsere Multikopter Lösungen wurden durch die Bundesnetzagentur (BNetzA) bzgl. der Einhaltung der gesetzlichen Anforderungen des Gesetzes über Funkanlagen und Telekommunikationsendeinrichtungen (FTEG) erfolgreich überprüft - mit dem Ergebnis:

Der Prüfling entsprach - mit allen Komponenten (komplette Flugelektronik, 5.8GHz Videoübertragungssystem, RC-Sende-/Empfangseinheiten) - den an ihn gestellten Anforderungen!